Franziskuskapelle am Silberwald

Ein Ort der Ruhe, des Friedens und des Gebets.
Liebe Freunde und Interessenten der "Franziskuskapelle am Silberwald". Auf Anregung aus dem Freundeskreis der Kapelle, haben wir diese Internetseite aufgelegt. Dadurch können wir die aktuellen Infos zeitnah zur Verfügung stellen. Aus Kostengründen haben wir keine eigene Kapellenseite erstellt, sondern unsere Informationen an die Hotelseite angehängt. 

Pace e bene

Franziskus von Assisi - Ein zeitloser Heiliger - der in den Jahrhunderten nichts an Aktualität verloren hat.
WENN ES DIR GUT TUT, DANN KOMM!
Die Franziskuskapelle am Silberwald ist eine Friedenskapelle die der Franziskanischen Spiritualität und dem Vorbild unseres Ordensgründer dem Hl. Franz von Assisi verpflichtet ist. Sie ist eine Privatinitiative unseres Chefs Georg Birmelin und seiner Familie, unterstützt durch einen großen Freundeskreis. In dieser Kapelle ist jeder herzlich Willkommen, der sich dort an die christlichen Werte hält.
Herzlichst, Ihre Familie Birmelin (Georg Birmelin ofs)
Zeichnung rechts: Br. Michael Blasek ofm
Hl. Messen
 
Sonntags
in der Regel findet um 18:00 Uhr die Hl. Messe mit anschließender Aussetzung des Allerheiligsten statt.
 
 Montags
in der Regel findet um 18:00 Uhr die Hl. Messe mit anschließender Anbetung und Beichte statt.
 
 
Eine halbe Stunde vor dem Beginn der Messen beten wir den Rosenkranz.
 
Weitere Termine werden gesondert veröffentlicht.

 

Anmeldung bei (dringend erforderlich!):

Stefan Schätzle +49 173 7055881

 

       _________________________________________________________

 

Montag, den 3.10.2022

Transitus 2022

Am Montag, den 3.10.2022 um 17.30 Uhr feiern wir das Fest des Heimgangs unseres Kapellen-Heiligen Franz von Assisi.
Das wichtigste Fest der Franziskaner. Alle interessierten Christen sind herzlich eingeladen.
Es wartet Dich/Sie eine interessante und berührende Geschichte. Vorgetragen von Freunden der Franziskuskapelle. Mit Erzählungen, Geschichten, Bildern aus Assisi, Gebete, Musik und Gesang.
Die Heilige Messe wird von Pater Thomas TOR, einem Franziskanischen Priester der zur Zeit unsere Kirchengemeinde verstärkt, zelebriert. Anschließend wird das Allerheiligste ausgesetzt.
 
Wir beginnen den Abend um 17:30 Uhr und werden um ca. 20:15 Uhr mit dem Eucharistischen Segen den Abend beschließen.
Im Interesse eines kontinuierlichen Ablaufs des Abends bitten wir darum, dass die Besucher die ganze Zeit über teilnehmen.
 
Gerne beantworten wir Ihre Fragen
 
Georg Birmelin & Stefan Schätzle

                                           _________________________________________________________

 

Bitte achtet die behördlichen Vorgaben und die Kapellenordnung.
Maskenpflicht auch während des Gottesdienstes und Abstand von mind. 1,50m. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Wir bitten darum, als christliche Pflicht, auch in dieser Kapelle die Mitmenschen durch die geforderten Maßnahmen des Staates und gleichfalls der Bischöfe und des Papstes, zu schützen. Sie bewahren damit auch die Familie Birmelin vor möglichem Schaden. Danke!
 
 

Wir wünschen Euch eine schöne Woche und Gottes reichlichen Schutz und Segen.

 
Jeder ist in der Kapelle und zu den Angeboten herzlich Willkommen, solange der Besuch die Christlichen Regeln und Gebräuche einhält. Mit der Annahme der Veranstaltungen erkennen Sie diese Bedingungen an. Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung geschieht. Für die Veranstaltungen die wir empfehlen oder nicht selbst planen und durchführen, sind wir nicht die verantwortlichen Veranstalter. Wir bitten Sie, die Gottesdienste und Veranstaltungen der Ortskirche zu beachten und zu unterstützen.
 
 
Irrtum und Änderungen sind nicht auszuschließen. 
Hl. Messen nur wenn Priester zur Verfügung stehen, ansonsten wird ein Wortgottesdienst gehalten. In der Regel wird 45. Min. vor einer Hl. Messe der Rosenkranz gebetet.
 

 

 
Brotbacken mit Schulkindern &
Unterricht in der Kapelle und am Brotbackhaus.
Wir führen zwei Mal im Jahr solche Termine durch. Die Schulklassen werden nach Eingang der Bewerbung ausgewählt.
Die Durchführung wird mit den Klassenlehrern abgestimmt.
 
Kapellenführung & begleitete Spaziergänge
auf dem Franziskusweg
Für Kindergärten, Schulen und Gruppen: Erklärung des Sonnengesangs anhand der Themenfenster.
Wir bringen Ihnen durch die reiche Symbolik das Leben des hl. Franziskus näher.
 
Wenn Sie über die Kapelle und über die Programme auf dem Laufenden gehalten werden möchten, schreiben Sie bitte an:
georgbirmelin@silberkoenig.deKurzfristige Termine werden per E-Mail, hier auf der Homepage unter "Aktuelles" und am Kapellenaushang bekannt gegeben.
 
Wir empfehlen die Veranstaltungen und Gottesdienste unserer Ortskirche St. Georg Bleibach unter: www.kath-semes.de
 
Weitere Empfehlungen:
• Spoleto e.V. Haus La Verna in Gengenbach: info@spoleto-gengenbach.de
• Litzelbergkapelle Sasbach: litzelbergkapelle@fmnd.org
• Exerzizien mit Pater Pius OFCap: www.pius-kirchgessner.de
 
Weihnachtsgruß der Fam. Birmelin
Youtube
Wenn Sie dieses Video wollen müssen Sie Cookies von youtube.com akzeptieren!
Das 1. Läuten der Friedensglocke
Youtube
Wenn Sie dieses Video wollen müssen Sie Cookies von youtube.com akzeptieren!
Original Tessiner Bergsteigerchor
Youtube
Wenn Sie dieses Video wollen müssen Sie Cookies von youtube.com akzeptieren!
Weihe der Friedensglocke
Youtube
Wenn Sie dieses Video wollen müssen Sie Cookies von youtube.com akzeptieren!
La Montanara - Tessiner Bergsteigerchor
Youtube
Wenn Sie dieses Video wollen müssen Sie Cookies von youtube.com akzeptieren!

Vom selbstgebauten kleinen Modell bis zur Fertigstellung:

 

Am 2. Mai 2017 konnte nach ausgiebiger Planungszeit mit dem Bau der Kapelle begonnen werden.

 

Grundsteinlegung am 27.5.2017

 

Am Freitag, den 8.12.2017 wurde bei der Firma Bachert in Karlsruhe die Friedensglocke gegossen.

 

Richtfest am 3.8.2017

 

Glockenweihe am 5.8.2018

 

Segnung am 7.7.2019 

Nach 2-jähriger Bauzeit konnte am 7.7.2019 die Franziskuskapelle, durch seine Eminenz Kardinal Ernesto Simoni aus Florenz, ihrer Bestimmung übergeben werden. Musikalisch begleitet durch den Tessiner Bergsteiger Chor.